Projekte

Im Jahr 2005 gründete Anne Voigt das neuartige Saxophon und Orgel Projekt soundPipes, in dem sie ihre Saxophone vom Alt- über Tenor- und Baritonsaxophon bis in die seltene Basslage zum Klingen bringt.

1999 initiierte sie das Berliner Saxophon Ensemble - seither der Schwerpunkt ihrer Arbeit. Das Saxophon-Quartett konnte seine Perfektion bereits bei zahllosen Auftritten im In- und Ausland beweisen.

Ebenfalls in Berlin gründete sie mit einer ehemaligen Saxophon-Kommilitonin die Eisler Ladies: eine Showband für anspruchsvolle Unterhaltungsmusik, wobei die Saxophondamen - von der Flöte bis zum Basssaxophon - acht Instrumente einsetzen können.

Berlinsax-production heißt das von Anne Voigt gegründete Label, unter dem sie das vielfältige Schaffen ihrer Ensembles publiziert.